GESCHRIEBENE CHRONIK

Geschriebene Chronik 1980

geschriebene-chronik-verkehrsverein-staad
Download Chronik...

download…

Jahresrückblick 1980.
Einraal- mehr gehört ein Zeitabschnitt der Vergangenheit
s,n und es ist meine Aufgabe,dae Geschene des verflossene
Jahree auf dem Papier featzuhal-ten.
Nachdem im Vorjahr Unte:rschriften gesammelt und dem Ge
meindere,t eingereicht wurden, so srr.chten nun Inj-ti-aten
und Gemeindebehörden gegenseitige Geepräclre . Zuerst mues-
te aber über die Initi-atlve zum Schutz der StaaderbucLrt
abgeet
j-mmt
werden. Dieserfol-gt e am 5.Apri1 mit dem Reeul-tat,
dass 1291 Stimnbürger Nein sagten zu.m GepJ.ante Groes
hafen und r:ur. 33L wären für d.essen Be,u.Immerhin waren di
1291 Neinsti-mmen nicht ö,ie 53 $ der Initj.t iveunterschri
ften,aber doch war das St immenverhältnj-s 4/5 nein und
, ? a
I/5 dea Groeshafene.Nun w111 der Gemeind.erat erf;rhren, ob
ili-e Stirnmbürger einen Kredit bewj-11igen,um ein Projekt
ausatbei-ten zu lassen,wel.ches die Se eufersani-erung be-tifft.
Ueber dieses ?rojekt müsste dann später abgestimmt
werd.en.–Dle Fluglärmbekämpfer müssen ei-ch noch einige
Zeit gedulden,um in den Besitz einer Antwort ztiifiä aer
enteprechende Instanzenweg über eid g. Kommiss ionen geht
3ürger-
meinungen

Archiv

2019-03-06T08:59:37+02:00