Grillstelle auf dem Steinigen Tisch

Grillstelle auf dem Steinigen Tisch THAL. In einem lichten Waldstück, auf halbem Weg zum Steinigen Tisch, hat der Verkehrsverein Staad (VVS) einen Grillplatz eingerichtet, der nach Voranmeldung benützt werden darf.
Auf Anmeldung
Neben der grosszügigen Feuerstelle gibt es zahlreiche Sitzgelegenheiten, viel Auslauf für die Kinder und, als besonderer Luxus, eine eigene Toilette. Einen grossen Einsatz geleistet haben vor allem die VVS- Vorstandsmitglieder Fredy Frischknecht, der den währschaften Tisch mit Bänken zimmerte, und Fredi Niederer, der alle Metallteile anfertigte. «Die Idee mit einer eigenen Grillstelle hatten wir schon vor drei Jahren», erzählte VVS-Präsident Marcel Knecht anlässlich der gemütlichen Eröffnungsfeier, zu der auch die Besitzer des Waldgrundstückes, Heinz und Erika Herzog, eingeladen waren.
Geordnete Verhältnisse
Die Feuerstelle ist mit einer stabilen Schliessvorrichtung versehen, denn der Grillplatz kann nur gegen Voranmeldung und Entrichtung einer bescheidenen Gebühr benützt werden.Man wolle geordnete Verhältnisse, so Knecht, der darauf hinweist, dass die Zufahrt und das Parkieren im Bereich des Grillplatzes nicht gestattet ist. Die Benützer werden gebeten, ihre Fahrzeuge auf dem Parkplatz für den Steinigen Tisch abzustellen. (gtd)
Kontaktpersonen und Anmeldung: Fredy Frischknecht, 071 850 99 45, werkhof@thal.ch, oder Marcel Knecht, 071 855 46 37, marcel.knecht@sgkb.ch.