Vorstand wieder komplett

130ste ordentliche Hauptversammlung Verkehrsverein Staad

zur Bildergalerie VVS HV 2005Staad. Nach Rücktritten im vergangenen Jahr ist der Vorstand wieder komplett. Dank des guten Erfolgs im 2004 findet auch dieses Jahr «Musig am See» statt.Präsident Marcel Knecht durfte die stattliche Zahl von 69 Mitgliedern zur Hauptversammlung begrüssen. Erfreuliches gab Kassier Peter Vollenweider bekannt. Die Vorgabe von 200 Mitgliedern wurde um nur eines nicht erreicht, und dank Musig am See konnte der Kassier einen Gewinn verbuchen. Anlässlich der Hauptversammlung 2004 machte der Präsident einen Aufruf für neue Vorstandsmitglieder. Daraufhin haben sich Fredi Niederer, Martin Fürer und Fredy Frischknecht gemeldet. Die drei wurden vom Vorstand sofort aufgenommen und von der Versammlung für das Vereinsjahr 2004 «nachgewählt». Nun ist der Vorstand ist wiederkomplett: Fabia Martinetti, Yvonne Kobelt, Philip Graber, Elmar Büchel, Peter Vollenweider, Felix Wüst, Hans-Joerg Hehli, Fredi Niederer, Martin Fürer, Fredy Frischknecht. Als Präsident wurde Marcel Knecht einstimmig und ohne Gegenstimme bestätigt. verkehrsverein-staadDie Chronik, die auch dieses Jahr wieder so manch Regionales, aber auch Internationales in Erinnerung rief, wurde von Chronist und Aktuar Elmar Büchel vorgetragen. Nach dem guten Erfolg vom Vorjahr haben sich der Vorstand des Verkehrsvereins und das OK-Musig am See unter der Leitung von Hans-Joerg Hehlientschlossen, den Anlass wieder durchzuführen. Am Anlass müssen nur geringfügige Korrekturen angebracht werden. Das Programm für den Samstag, 13. August ist bereits festgelegt.